Unsere 280.000 AT Adressen werden laufend aktualisiert. Wir gleichen die Daten regelmäßig ab.

  • Die TOP 12.000 AT enthält recherchierte Daten und der Business-Account AT ist eine Mischung aus recherchierten Daten und Daten aus dem Firmenbuch angereichert um Telefon, E-Mail und URL.
  • Die TOP 12.000 AT sind dann sinnvoll, wenn Sie sich auf große Unternehmen beschränken wollen. Der Business-Account AT kommt dann zum Tragen wenn Sie ALLE Unternehmen aus einer Branche oder einer Region benötigen.
Beispiel:
Sie brauchen alle Industriebetriebe in Oberösterreich mit mehr als 50 Mitarbeitern: ==> TOP 12.000 AT
Sie brauchen ca. 20.000 Adressen aus dem PLZ Bereich 4xxx bis 4999 egal wie viele Mitarbeiter: ==> Business Account AT

Hier können Sie sich eine Musterdatei herunterladen.

Wir lesen diverse öffentlich zugängliche Quellen aus und ergänzen dann diese Daten um die Homepage des Unternehmens, E-Mail und Telefon. Darüber hinaus verbinden wir die Daten aus dem Firmenbuch mit den TOP 12.0000 AT von wer-zu.wem.at. Diese Daten wurde manuell recherchiert. Dafür werden viele verschiedene öffentliche Quellen (Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Firmenbuch) und eigene Datenbestände genutzt.

Die Regelungen des Datenschutzes betreffen weitestgehend die Kontaktaufnahme mit dem Verbraucher (B2C). Hier gibt es massive Einschränkungen. Was den Bereich der Kommunikation zwischen Unternehmen angeht (B2B), gibt es hier einige Erleichterungen: Da die Daten aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (Firmenbuch, Bundesanzeiger, Webseiten, Google) stammen ist die Verwendung zulässig.

Grundsätzlich ist Werbung im Bereich B2B auch weiterhin erlaubt sofern eine mutmaßliche Einwilligung vorliegt. Allerdings darf diese Werbung nur unter der beruflichen Anschrift erfolgen. Unternehmen die explizit keine Werbung wünschen können uns das mitteilen. Das wird dann im Feld Werbung mit dem Kennzeichen NEIN vermerkt.

Zu allen Adressen haben wir die vollständige Anschrift. Es gibt aber nicht zu allen Adressen eine Telefonnummer, E-Mail oder Ansprechpartner. Sie können aber auswählen, dass die Adresse eine Telefonnummer und/oder E-Mail und/oder einen Ansprechpartner haben muss.

Branchen
Unser eigener Branchenschlüssel orientiert sich an einer für den Vertrieb optimierten Kategorisierung. Auf eine NACE, NAICS oder SIC-Kategorisierung wurde bewusst verzichtet.
Mitarbeiter
Die Anzahl der Mitarbeiter sind nur grobe Werte. Das liegt daran, dass die meisten Unternehmen keine genauen Angaben machen. Oft stehen die Angaben im Bundesanzeiger im Widerspruch zu den Angaben der Website. Dort sind die Zahlen tendenziell höher. Zudem ist auch vielfach nicht klar, ob es sich um Vollkopfzahlen (insgesamt Beschäftigte) oder um Teilkopfzahlen (Beschäftigungsverhältnisse umgerechnet auf volle Stellen) handelt. Weitere Abweichungen bei den Mitarbeiterzahlen entstehen durch Saisonbeschäftigung und Zeitarbeiter.

Alle Unternehmen sind einer Mitarbeiterkategorie zugeordnet:

  • G = Groöunternehmen ab 250 Mitarbeiter
  • M = Mittlere Unternehmen 50 bis 249 Mitarbeiter
  • K = Kleine Unternehmen bis 49 Mitarbeiter


Feldbezeichnung TOP 12.000 280.000 AT Adressen

Key eindeutiger Schlüssel

x
x

Sektor (Einzelhandel, Dienstleister, Industrie)

x
x

Oberkategorie (Lebensmittelindustrie, Konsumgüterindustrie usw.)

x
x

Kategorie Branche (Feinkosthersteller, Gewürzhersteller usw.)

x
x

Namen Bezeichnung des Unternehmens

x

Firmenname Rechtlicher Name des Unternehmens

x
x

Strasse Straßenname und Hausnummer

x
x

PLZ Postleitzahl

x
x

Ort Der Name des Ortes

x
x

Telefon Telefonnummer der Zentrale

x
x

Fax Faxnummer

x

Geschäftsführer/Vorstand/Inhaber
Felder sind getrennt und für Mailing optimiert: GF1Anrede, GF1Vorname, GF1Name usw.)

x
x

E-Mail sofern bekannt

x
x

URL Homepage des Unternehmens

x
x

GruppeKZ J = Es gibt weitere Unternehmen des Gesellschafters

x

Gruppenkriterium Familienunternehmen, Konzern, Genossenschaft usw.

x

Holding

x

Gründungsjahr

x

Datum des Eintrags im Firmenbuch

x

UIN (Umsatzsteueridentifikationsnummer)

x
x

Firmenbuch Nummer des Eintrags im Firmenbuch

x
x

Stammkapital Höhe des eingetragenen Stammkapitals

x

Anzahl der Jobs in den letzten 12 Monaten in Jobbörsen (siehe hier)

x

Mehrfachsto J = An der Adresse sind weitere Unternehmen gemeldet

x

MAKlasse/KMU Mitarbeiterklasse

(9 Klassen)
(3 Klassen)

MANational Anzahl der Mitarbeiter soweit bekannt

x

Bundesland

x
x